Vorschaltseite

Vorschaltseite

Pressemitteilung des B├╝rgermeisters der Stadt Stavenhagen

Liebe B├╝rgerinnen und B├╝rger der Stadt Stavenhagen und des Amtes,

die Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus zwingt uns zur Anordnung weiterer Ma├čnahmen innerhalb der Verwaltung des Amtes Stavenhagen.

Ab sofort und bis auf Weiteres verrichten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung der Reuterstadt Stavenhagen ihre Arbeit im Homeoffice.

Das hei├čt, dass wir wie gewohnt per Telefon und per E-Mail erreichbar sind. Die Erreichbarkeiten k├Ânnen sie wie bisher aus der Homepage der Verwaltung entnehmen. Einen pers├Ânlichen Kontakt mit den Mitarbeitern sowie Einlass in die Verwaltungsgeb├Ąude gibt es nur, bei dringenden und nicht aufschiebbaren Angelegenheiten und vorheriger telefonischer oder schriftlicher Terminabstimmung.

Weitere Informationen zur Erreichbarkeit oder Funktionalit├Ąt der Verwaltung bekommen sie unter der Telefonnummer +49 39954/ 283 - 109, oder per Mail unter info@stavenhagen.de.

Ich versichere Ihnen, dass wir auch in diesen schwierigen Zeiten weiterhin alles tun werden, um Ihre Angelegenheiten schnellstm├Âglich und professionell zu bearbeiten.

Gleichzeitig informieren wir Sie nochmal, dass das Gesundheitsamt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte f├╝r die Fragen der B├╝rgerinnen und B├╝rger zum Thema Corona - Virus ein B├╝rgertelefon mit der Nummer 0395/ 570875330 eingerichtet hat.

Stefan Guzu
Ihr B├╝rgermeister